Buchungscode PSA10097B

Vespatour Toskana

Italien / Toskanische Küste / Pisa

ITS
Buchungscode PSA10097B

Inklusivleistungen:

  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • 3 Tage Vespa-Miete
  • 4 Nächte im genannten oder gleichwertigen Hotel der gehobenen Mittelklasse (DB1F Doppelzimmer, EB1F Einzelzimmer)
  • 4x Frühstück
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Reiseart:

Autoreise

Erfüllen Sie sich einen Traum und erleben Sie das typisch italienische Fahrgefühl mit Ihrer eigenen Miet-Vespa! Noch dazu in einer der schönsten Regionen Italiens!

Ihre Vorteile

3 Tage Vespa-Miete inklusive

Komfortables Hotel in Siena

Traumstädte der Toskana entdecken

Garantierte Durchführung:

Ja

Leistungen:

Rundreise/Kein Hotelwechsel, Verpflegung/Halbpension zubuchbar, Verpflegung/Täglich Frühstück inklusive

Highlights:

Vespa, Pisa, Siena, Chianti, San Gimignano, Monteriggioni, Piaggo-Museum, Pontedera

Reiseverlauf:

1. Tag: Pisa

Individuelle Ankunft am Flughafen Pisa und Übernahme des separat gebuchten Mietwagens. Schauen Sie sich die Stadt Pisa etwas genauer an. Am Piazza dei Miracoli sehen Sie den Schiefen Turm aus dem 12. Jahrhundert, den Dom und das Baptisterium. Im Anschluss fahren Sie nach Siena. Auf dem Weg besuchen Sie das Piaggio-Museum in Pontedera, wo die berühmte Vespa gebaut wird. Das Museum wurde gegründet, um das historische und technologische Erbe eines der ältesten italienischen Unternehmen zu bewahren. Lernen Sie auf einer Zeitreise nicht nur die Geschichte von Piaggio, sondern auch ein Stück italienischer Industriegeschichte kennen. Die Veränderungen in der Wirtschaft, in den Traditionen und Gewohnheiten sowie in der industriellen Entwicklung durch die Ausstellung ihrer berühmtesten und ikonischsten Produkte, einschließlich der berühmten „Vespa“, lassen sich hier anschaulich nachvollziehen. Ankunft in Siena und Check-in im Hotel. 4 Nächte im Executive Hotel Siena (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne).

2. Tag: Siena

Nach dem Frühstück beginnt die Vespa-Tour! Ihr Motorrad wird Ihnen in Ihrem Hotel zur Verfügung gestellt. Steigen Sie auf Ihre Vespa und starten Ihre Entdeckungstour durch die Toskana! Besuchen Sie Siena mit dem eindrucksvoll verzierten Dom und besuchen Sie die Piccolomini-Bibliothek, wo Sie die Fresken aus dem Leben von Papst Pius II. besichtigen können. Anschließend machen Sie einen Abstecher zur Piazza del Campo. Hier findet zweimal im Jahr das berühmte Pferderennen "Palio" statt. Gegenüber der Piazza befindet sich der Palazzo Pubblico mit dem 88 Meter hohen Torre del Mangia, einem der ältesten Türme Italiens. Sie können auch eine Pause einlegen und einen guten Cappuccino und die typischen Ricciarelli und Panforte von Siena probieren. Rückfahrt zum Hotel. (Frühstück)

3. Tag: Chianti-Gebiet

Heute entdecken Sie das Chianti-Gebiet. Fahren Sie mit der Vespa zu den charakteristischen Dörfern von Radda, Castellina und Gaiole. Diese 3 Dörfer sind das Herz des Chianti-Gebietes, dem Gebiet, in dem der Chianti Classico-Wein hergestellt wird. Machen Sie einen Spaziergang durch die Straßen dieser Dörfer, die reich an Geschichte und Architektur sind, von den Etruskern bis zum Mittelalter. Machen Sie eine Pause für ein kleines Glas Wein in einem der schönen Schlösser auf dem Weg. Hier lohnen z.B. das Castello di Fonterutoli und das Castello di Brolio. Rückfahrt zum Hotel. (Frühstück)

4. Tag: Monteriggioni - San Gimignano

Am heutigen Tag beginnen Sie den letzten Tag Ihrer Vespa-Tour. Besuchen Sie Monteriggioni, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte der Toskana, und spazieren auf den Stadtmauern aus dem 13. Jahrhundert. Danach geht es weiter nach San Gimignano, das vor allem für seine hohen Türme bekannt ist. Im Mittelalter zählte die Stadt 72 Türme, von denen heute nur noch 15 erhalten sind. Machen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt über die Piazza della Cisterna und die Piazza Duomo und genießen Sie ein leckeres Eis in der Gelateria Dondoli, dem "Gelato-Weltmeister"! In der Region können Sie auch für ein kleines Glas Wein halten oder köstliche lokale Produkte verkosten. Zurück geht es zum Hotel. Lassen Sie Ihre Vespa im Hotel stehen, von wo die Abholung erfolgt. (Frühstück)

5. Tag: Florenz

Nach dem Frühstück Abfahrt zum Flughafen. Auf dem Weg dorthin legen Sie einen Zwischenstopp in Florenz ein, der wohl größten Kunsthauptstadt der Welt, der Wiege der Renaissance! Bei einem schönen Spaziergang sehen Sie den Domplatz mit der Kuppel, den Glockenturm von Giotto und das Baptisterium. An der Piazza della Signoria sehen Sie den Palazzo Vecchio und die Uffizien. Genießen Sie schließlich die berühmte Ponte Vecchio am Arno. Ankunft am Flughafen und Rückgabe des Mietwagens. (Frühstück)

Hinweis:

Gesamtstrecke ca. 150 km

Mietwagen, Benzin, Mautgebühren und Parkgebühren nicht inklusive

Bei Anreise mit dem eigenen PKW erfolgt die Reise ab/bis Hotel in Siena

Kurtaxe vor Ort zu zahlen

Der Tourenbeginn bestimmt den Preis

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten

VESPA-Bedingungen:

Der Mieter muss volljährig und im Besitz eines gültigen Ausweises sein.

Das Fahrzeug darf nur von den im Vertrag genannten Personen gefahren werden.

Jeder Verstoß gegen zivil-, straf- oder verkehrsrechtliche Vorschriften wird dem Unterzeichner des Mietvertrags angelastet.

Das Fahrzeug muss am vorgesehenen Tag zurückgegeben werden; andernfalls wird ein zusätzlicher Miettag berechnet.

Im Preis nicht enthalten sind: Kraftstoff, Parken, eventuelle Bußgelder.

Das Tragen eines Helms (im Preis inbegriffen) ist obligatorisch.

Der Mieter ist verpflichtet, den allgemeinen Zustand des Fahrzeugs vor der Übernahme zu überprüfen und es in demselben guten Zustand zurückzugeben.

Die Rückgabe des Fahrzeugs muss dort erfolgen, wo sie zum Zeitpunkt der Anmietung vereinbart wurde.

RCA-Versicherung für Schäden an Dritten und Schäden des Fahrers

WICHTIG ZU WISSEN:

Keine Kilometerbegrenzung pro Tag

Keine Kilometerbegrenzung während der Fahrt

Eine Vespa ist pro Person/Tour verfügbar

Vespa-Helm inklusive

Versicherung: Haftpflicht für Personen und Sachen. Versichert sind Schäden an Beifahrer und Antrieb. Im Falle einer Haftung bei einem Unfall werden die Schäden der VESPA dem Fahrer zugerechnet

Übernahme der Vespa am Tag der Übergabe mit Erklärung. Die VESPA werden am Morgen nach der Ankunft zu einer zu bestimmenden Zeit im Hotel abgegeben (voraussichtlich von 09:00 bis 09:30 Uhr) mit Einweisung in das Fahrzeug und Unterzeichnung des Mietvertrages. Die Rücknahme erfolgt am Nachmittag des letzten Tages, voraussichtlich von 18:00 bis 19:00 Uhr.

Notrufnummer / 24-Stunden-Hilfe für unsere Kunden im Falle, dass sie Probleme mit Vespa etc. haben. Im Falle eines Notfalls wird 24 Stunden am Tag Hilfe auf dem Fahrzeug gewährleistet sein. Der Kunde wird eine Notrufnummer bekommen.

Ihr Reisezeitraum:

Täglich: 1.4.-31.10.

Kundeninformation

Hinweis: Auf Wunsch können Sie Halbpension dazu buchen (DB1H Doppelzimmer, EB1H Einzelzimmer).