Buchungscode KEF10881N

Stippvisite Südisland

Island / Island / Keflavik

DERTOUR
Buchungscode KEF10881N

Inklusivleistungen:

  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • 5 Nächte in Gästehäusern (zweckmäßig bis Mittelklasse) in Zimmern mit Bad (DB2F)
  • 5x Frühstück
  • Reiseführer
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Reiseart:

Autoreise

Die perfekte Reise für Islandeinsteiger! Ideal kombinierbar mit einem Aufenthalt in Reykjavik. Auch für diejenigen, die Island bereits im Sommer kennen eine Möglichkeit, eine andere Seite der Insel aus Feuer und Eis zu erleben.

Ihre Vorteile

Ländliche Übernachtung perfekt für die Sichtung von Polarlichtern

Gletscherlagune Jökulsarlon und Skaftafell NP

Golden Circle & Wasserfälle der Südküste

Geothermische Energie: Reykjanes-Halbinsel

Garantierte Durchführung:

Ja

Leistungen:

Rundreise/Freie Wahl des Mietwagens, Rundreise/Wenige Hotelwechsel, Sparvorteile/Top Preis!/Leistung, Sparvorteile/Frühbuchervorteil

Highlights:

Reykjavik, Selfoss, Golden Circle, Thingvellir, Gullfoss, Strokkur, Urridafoss, Vik, Kap Dyrholaey, Skogafoss, Seljalandsfoss, Skaftafell NP, Jökulsarlon, Reykjanes, Grindavik

Reiseverlauf:

1. Tag: Keflavik - Selfoss

Individuelle Anreise nach Keflavik. Nach Übernahme des separat gebuchten Mietwagens Fahrt entlang der Südküste der Halbinsel Reykjanes Richtung Süden. 2 Nächte im Raum Selfoss/Laugarvatn. Ca. 110 km/ca. 2 Std.

2. Tag: Golden Circle - Selfoss

In den folgenden Tagen haben Sie die Wahl welche Tagesausflüge und in welcher Reihenfolge Sie diese unternehmen. Ein Muss jeder Islandreise ist der Golden Circle mit dem berühmten Geysir, Namensgeber aller heißen Sprudelquellen, dem mächtigen Wasserfall Gullfoss und dem Nationalpark Thingvellir. In letzterem sehen Sie eindrücklich die Verwerfungen der Kontinentalplatten und wandeln auf den Spuren der Wikinger, die hier im 10. Jahrhundert das erste Parlament Europas gründeten. Durch die kurzen Fahrtstrecken können Sie je nach Wetter und Laune planen, welche Station Sie zuerst anfahren. Wir empfehlen einen Besuch des Naturbades "Secret Lagoon" bei Fludir. Hier lässt es sich wunderbar in 40 Grad warmen Wasser entspannen. Ca. 180 km/ca. 3,5 Std. (Frühstück)

3. Tag: Südküste - Vik/Kirkjubaejarklaustur

Entlang der Ringstraße Nr.1 fahren Sie nach Osten. Ein erster Stopp lohnt am Urridafoss, einem Wasserfall des breiten Flusses Thjorsa. Durch weites Farmland geht es bis nach Hvollsvöllur zum Lava Centre. Hier können Sie anhand von interaktiven Displays mehr über die vulkanischen und tektonischen Kräfte, die das Land aus Feuer und Eis erschaffen haben, erfahren (fakultativ). Sie erreichen die südlichste Spitze Islands und den berühmten schwarzen Strand Reynisfjara am Kap Dyrholaey. Je nach Wetter brechen hier die gigantischen Wellen des Nordatlantiks auf Land. Auch die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss lohnen einen Besuch. Sie übernachten in der Region des berühmten Eyjafjallajökulls. Ca. 150km/ca. 2 Std. (Frühstück)

4. Tag: Skaftafell Nationalpark und Jökulsárlón Gletschersee

Heute haben Sie die Möglichkeit (wenn es die Wetterverhältnisse erlauben) einen Ausflug noch weiter an der Südküste entlang bis zum Jökulsárlón Gletschersee zu machen. Der Skaftafell Nationalpark liegt am Rande des Gletschers Vatnajökull und ist von riesigen Gletscherzungen und reißenden Flüssen geprägt. Bei guten Straßen- und Wetterverhältnissen empfehlen wir einen Abstecher zur Gletscherlagune Jökulsarlon. Rückfahrt bis nach Reykjavik und 2 Übernachtung im Haupstadtgebiet. Ca. 500km, ca. 7 Std. (Frühstück)

5. Tag: Reykjanes Halbinsel - Reykjavik

Südwestlich der Hauptstadt erstreckt sich die Halbinsel Reykjanes. Dort finden Sie heiße Solfatare im vulkanisch aktiven Gebiet rund um Krysuvik. Nach einem Besuch im Fischerdorf Grindavik können Sie einen entspannten Stopp an der berühmten Blauen Lagune einlegen (fakultativ, je nach Uhrzeit; unbedingt rechtzeitig vorab buchen). Alternativ haben Sie den Tag Zeit für die quirlige Hauptstadt Rekjavik und einen optionalen Ausflug, wie z.B. eine Walbeobachtung oder einem Ausflug zum nahe gelegenen Lavatunnel (separat buchbar). Ca. 160 km/ca. 2,5 Std. (Frühstück)

6. Tag: Reykjavik - Keflavik

Fahrt zum Flughafen Keflavik und Abgabe des Mietwagens. Individuelle Abreise. Ca. 50 km/ca. 45 Min. (Frühstück)

Reisevariante:

Auch buchbar mit Hotels (Mittelklasse) in Zimmern mit Bad (DB3F)

Hinweis:

Mietwagen nicht inklusive. Zur Sicherheit empfehlen wir die Buchung eines Allradfahrzeuges.

Es handelt sich um eine Individualreise ohne Reiseleitung.

Gesamtstrecke: ca. 1.150 km

Aufgrund des warmen Golfstromes ist das Klima auf Island milder als in anderen Regionen dieser Breitengrade, die Straßenverhältnisse sind oft schnee- und eisfrei. Dennoch müssen Sie zeitweise und speziell im Norden Islands durchgehend mit winterlichen Straßenverhältnissen rechnen. Die Ringstraße und wichtige Verbindungsstraßen werden regelmäßig geräumt.

Bitte beachten Sie, dass es bei den Unterkünften in Island auch innerhalb einer gebuchten Kategorie zu größeren Qualitätsunterschieden kommen kann. Generell sind die Hotels, Farmunterkünfte und Gästehäuser in Island kleiner, einfacher, zweckmäßig und vom Standard her nicht mit Hotels in Mitteleuropa vergleichbar. Zimmer bieten generell weniger Platz und meist keine Schränke. Für durchgehend gleichbleibenden Standard empfehlen wir die Buchung der Kategorie Mittelklasse mit ausgewählten Hotels vor Ort.

Verschiedene Ausflüge separat buchbar: Anf TA, Leistung KEF11589

Walbeobachtung in Reykjavik (PX1)

Walbeobachtung Express (Dauer ca. 2,5 Stunden) (PX2)

Kombination Walbeobachtung & Whales of Iceland Museum (3,5 Stunden Walbeobachtung und Museumseintritt) (PX3)

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Ihr Reisezeitraum:

Täglich: 1.11.-30.4.

Ihr Sparvorteil:

Frühbucher: EUR 30 pro Person bei Buchung bis 1.11.

Kundeninformation

Kind: 0-11 J. (im Zusatzbett).

Zusatznächte: Raum Reykjavik: Anf H, Leistung KEF11400B (DB2F Gästehaus mit Bad, DB3F Hotel der Mittelklasse)

Mietwagen: Bitte Mietwagen separat dazu buchen.

Hinweis zu Rail & Fly:

Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2023 bis 30.4.2024 (Winterkatalog 2023/2024).