Buchungscode AKL78033B

Neu(see)land entdecken

Neuseeland / Nordinsel / Auckland

DERTOUR
Buchungscode AKL78033B

Inklusivleistungen:

  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • Fährüberfahrt Wellington - Picton (Personen & Fahrzeug; siehe auch Hinweis)
  • 21 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels, Motels und Bed & Breakfasts (Mittelklasse bis gehobene Mittelklasse) (UG1X)
  • National Kiwi Hatchery Tour (englischsprachig)
  • Reiseführer
  • Routenbeschreibung
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Reiseart:

Autoreise, Individualisierbare Reise

Entdecken Sie Neuseeland ganz entspannt und lassen Sie sich Zeit die traumhafte und einzigartige Natur zu entdecken. Tiefe Fjorde, grüne Regenwälder und türkisblaue Gletscherseen, dichte Wälder und rauchende Vulkane im Tongariro Nationalpark, faszinierende Maori-Kultur und unberührte Strände auf der Coromandel Halbinsel – worauf warten Sie noch?

Ihre Vorteile

Viel Zeit für das Natur- und Wanderparadies Neuseeland dank Mehrfach-Übernachtungen

Dramatische Gletscherwelt & traumhafter Sternenhimmel rund um den Mt. Cook

Optional mit umfangreichem Ausflugspaket buchbar, z.B. Bootstour Milford Sound, Kajaktour und Walbeobachtung

Garantierte Durchführung:

Ja

Leistungen:

Rundreise/Ausflugspaket buchbar, Rundreise/Freie Wahl des Mietwagens, Rundreise/Individuelle Verlängerungen, Rundreise/In umgekehrter Richtung buchbar, Rundreise/Wenige Hotelwechsel, Verpflegung/Top für Feinschmecker

Highlights:

Christchurch, Lake Tekapo, Dunedin, Fiordland NP, Milford Sound, Franz Josef Glacier, Paparoa NP, Nelson Lakes NP, Tongariro NP, Rotorua, Bay of Islands, Auckland

Reiseverlauf:

1. Tag: Auckland

Nach der Ankunft Übernahme des separat gebuchten Mietwagens am Flughafen. Auckland ist eine kosmopolitische Metropole mit Galerien, Museen und Boutiquen. Die „City of Sails“ bietet in nächster Umgebung aber auch zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, die die Einwohner der bevölkerungsreichsten Stadt Neuseelands anlocken. Eine Nacht im Adina Apartment Hotel Auckland Britomart (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: keine).

2. Tag: Auckland - Pauanui/Coromandel

Heute geht die Fahrt zu den langen, unberührten Stränden der Coromandel Halbinsel. 2 Nächte in der Pauanui Pines Motor Lodge (Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 150 km

3. Tag: Coromandel

In der zerklüfteten, vulkanischen Hügellandschaft der Coromandel-Halbinsel sind noch viele der ursprünglichen Regenwälder mit ihren riesigen Kauri-Fichten erhalten geblieben. Neben den vielen Wanderwegen ist die wunderschöne Küste mit ihren Sandstränden und Buchten DIE Attraktion, denn hier gibt es unterirdische, heiße Quellen am berühmten “Hot Water Beach”.

4. Tag: Pauanui/Coromandel - Rotorua

Auf Ihrem Weg gen Süden sollten Sie einen Stopp in Matamata einlegen, wo das einzigartige und weltbekannte Filmset Hobbiton zu bestaunen ist (fakultativ). Weiter geht es nach Rotorua, dem Thermalzentrum Neuseelands und Zentrum der Maori-Kultur. 2 Nächte im Hotel Copthorne Rotorua (Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 190 km

5. Tag: Rotorua

Die hochaufschießenden Geysire, blubbernde Schlammlöcher mit beißendem Geruch und die warmen Thermalbecken mit ihren kaleidoskopartigen Farben sind auf jeden Fall einen Ausflug wert. Bei der National Kiwi Hatchery Tour (inklusive) erhalten Sie spannende Hintergrundinformationen zum gefährdeten Nationalvogel. Hier wurden schon über 2.000 Eier erfolgreich ausgebrütet und der Fortbestand des Kiwis weiter gesichert.

6. Tag: Rotorua - Tongariro Nationalpark

Sie fahren über Taupo und an den tosenden Huka Wasserfälle, bevor Sie den Tongariro Nationalpark erreichen, Neuseelands ältester Nationalpark. 2 Nächte im The Park Hotel Ruapehu (Mittelklasse, Landeskategorie: keine). Ca. 180 km

7. Tag: Tongariro Nationalpark

Im Zentrum des Parks befinden sich drei aktive Vulkane, die die einzigartige Landschaft prägen: schroffe Berghänge und Krater treffen hier auf smaragdgrüne Bergseen und dichte, tiefgrüne Wälder. Wer es sportlich mag sollte sich an der Tongariro Alpine Crossing versuchen, ein 19 km langer, herausfordernder Wanderweg und eine der bekanntesten Tageswanderungen Neuseelands.

8. Tag: Tongariro Nationalpark - Wellington

Entlang der Kapiti Küste fahren Sie durch ländliche Regionen bevor Sie Wellington, die Hauptstadt Neuseelands, erreichen. Wie wäre es heute Nachmittag mit einem Besuch des weltbekannten Weta-Workshops, die die Requisiten für Filme wie der „Der Herr Ringe“ oder „Die Chroniken von Narnia“ herstellten? Eine Nacht in der Travelodge Wellington (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 345 km

9. Tag: Wellington - Nelson

Sie durchqueren mit der Fähre den Queen Charlotte Sound und die Cook Straße zur Südinsel bis nach Picton. Auf der Panoramastraße geht es dann von Picton nach Nelson, Ausgangspunkt zum Abel Tasman Nationalpark. Die umliegenden Bergketten verleihen der Region ein mediterranes Klima, in der sich etliche kleine, aber edle Weingüter wohlfühlen. 2 Nächte im The Hotel Nelson (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 130 km + 3,5 h Fähre

10. Tag: Abel Tasman Nationalpark

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und kann z.B. für einen Ausflug in den Abel Tasman Nationalpark genutzt werden, der besonders bekannt ist für seine idyllischen Strände, den ursprünglichen Regenwald und das türkisfarbene Meer. Bei Wanderungen entlang der Küste werden Sie mit fantastischen Ausblicken belohnt.

11. Tag: Nelson - Kaikoura

Es geht durch die Marlborough Region, dem größten Weinanbaugebiet Neuseelands, wo sich ein Stopp in Blenheim lohnt. . 2 Nächte im Kaikoura Gateway Motel (Mittelklasse, Landeskategorie: keine). Ca. 240 km

12. Tag: Kaikoura

Die malerische Küstenstadt ist der perfekte Ort, um Meeresbewohner zu beobachten, in den lokalen Kunstgalerien und Kunsthandwerksläden zu stöbern oder bei einem Spaziergang auf dem Peninsula Walkway zu entspannen. Kaikoura liegt am Fuße der zerklüfteten Kaikoura Range, welche zusammen mit den schneebedeckten Gipfeln der südlichen Alpen einen fantastischen Anblick bietet.

13. Tag: Kaikoura - Mount Cook

Heute geht es weiter zu einer der eindrucksvollsten Regionen Neuseelands, dem Mount Cook Nationalpark. Er hat eine Ausdehnung von 70.000 Quadratkilometern, über ein Drittel davon besteht aus Schnee und ewigem Eis, denn mehr als 20 seiner Bergmassive erreichen Höhen über 3.000 Meter. Stoppen Sie unterwegs am Lake Tekapo für tolle Fotos mit den südlichen Alpen im Hintergrund. 2 Nächte im Mount Cook Lodge & Motel (Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 500 km

14. Tag: Mount Cook Nationalpark

Der Tag startet vielleicht mit einer Wanderung durch das Hooker Valley, ein einfacher Rundweg von ca. 10 km mit fantastischer Aussicht auf den „Aoraki“, wie der Mount Cook auch genannt wird, oder einem Ausflug per Boot zum Tasman Gletscher, bevor man den Tag beim Sternenbeobachten beendet. Die absolute Dunkelheit in der weltweit größten „Dark Sky Reserve“ ist wirklich unvergleichbar!

15. Tag: Mount Cook - Queenstown

Sie fahren nach Queenstown. Am Ufer des tiefblauen Lake Wakatipu am Fuße der Remarkables Range gelegen gilt es als „Abenteuer-Hauptstadt“: Jetboot-Fahrten, Bungy-Jumping oder doch eine Quad-Tour? Wer es ruhiger angehen möchte unternimmt eine Bootstour auf dem wunderschön restaurierten Dampfschiff TSS Earnslaw. 2 Nächte im Heartland Hotel Queenstown (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). Ca. 265 km

16. Tag: Queenstown

Rund um Queenstown haben sich einige Weingüter in der spektakulären Landschaft niedergelassen. Verbinden Sie einen Ausflug in die Umgebung mit einer Weinprobe und einem Picknick, fahren Sie zur dramatischen Kawarau Schlucht, von wo aus Adrenalin Junkies ihre Bungeesprünge wagen und unternehmen Sie Wanderungen in der alpinen Natur.

17. Tag: Queenstown - Te Anau

Von Queenstown fahren Sie nach Te Anau, Ausgangspunkt für Ausflüge im Fiordland Nationalpark. Mit seinen zahlreichen Gletschern, Fjorden, üppigen Regenwäldern und schneebedeckten, schroffen Bergmassiven der landschaftlich spektakulärste Park des Landes. 2 Nächte im Kingsgate Hotel Te Anau (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). Ca. 180 km

18. Tag: Milford Sound/Fiordland Nationalpark

Besuchen Sie heute den berühmten Milford Sound, den bekanntesten Fjord des Fiordland-National¬parks. Er ist mehr als 12.000 Quadratkilometer groß, 16 Kilometer lang und zählt zu den beeindruckendsten Fjorden der südlichen Hemisphäre. Hier zeigen sich Natur und Landschaft von einer sehr eindrucksvollen Seite: Wasserfälle stürzen hunderte von Metern tief in unberührte, von Wäldern überwucherte Täler. Ca. 240 km

19. Tag: Te Anau - Dunedin

Fahrt nach Dunedin. 2 Nächte in der Dunedin Leisure Lodge – a Distinction Hotel (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 290 km

20. Tag: Dunedin

Den Charme verdankt Dunedin den zahlreichen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert aus der edwardianischen Zeit, auf der Südhalbkugel nur selten zu sehen. Die Stadt liegt am Otago Hafen und der gleichnamigen Halbinsel, bekannt für ihre reiche Tierwelt. Sowohl Seehunde, die bedrohten Gelbaugenpinguine, Kormorane und Albatrosse können hier beobachtet werden. Planen Sie unbedingt einen Ausflug ein.

21. Tag: Dunedin - Christchurch

Von Dunedin aus fahren Sie zunächst entlang der Küste, wo sich immer wieder großartige Fotostopps einlegen lassen, z.B. bei den den Moeraki Boulders, die wie riesig große Murmeln am Strand liegen. Weiter geht es bis nach Christchurch, der größten Stadt der Südinsel. Christchurch ist eine beschauliche, erholsame Stadt mit vielen Grünanlagen, in denen es sich vor allem bei schönem Wetter herrlich bummeln lässt. Viele Parkanlagen, unter anderem der zentrale Hagley Park mit dem Botanischen Garten, haben Christchurch als „Gartenstadt“ bekannt gemacht. Eine Nacht im Scemoc Hotel Cotswold (Mittelklasse, Landeskategorie: 3,5 Sterne). Ca. 360 km

22. Tag: Christchurch

Die Autoreise endet heute. Abgabe des separat gebuchten Mietwagens oder individuelle Verlängerung.

Reisevariante:

Auch buchbar als Pauschalreise inklusive Flug unter AKL78033N.

Auch buchbar in umgekehrter Richtung (ab Christchurch/bis Auckland). Anf R, Leistung CHC78033B (UG1X).

Auch buchbar inklusive Ausflugspaket (UG2X).
2. Tag: Cathedral Cove Kajak-Tour
Diese geführte Kajaktour wird regelmäßig als eine der besten Touren in Neuseeland bewertet. Sie paddeln durch atemberaubende Meereshöhlen, erkunden kleine Inseln im Meeresschutzgebiet und sehen die einzigartige Küste der Coromandel-Halbinsel von einer ganz anderen Seite. Inklusive Kajak, Sicherheitsausrüstung, wasserdichte Taschen für Kameras und Wertsachen; englischsprachig, ca. 3 Std.
7. Tag: Lake Taupo – Bootstour Maori Rocks
Erkunden Sie den größten Kratersee der Welt, lehnen Sie sich zurück und genießen die Aussicht auf die malerischen Buchten des Lake Taupo und die Maori-Felszeichnungen. Ihr erfahrener Guide erzählt Ihnen mehr zur Vulkangeschichte und Maori-Mythologie rund um den Lake Taupo. Genießen Sie die Aussicht auf die spektakulären, schneebedeckten Berggipfel des Tongariro Nationalpark. Englischsprachig, Dauer ca. 1.5 Std..
12. Tag: Kaikoura – Walbeobachtung
Vom modernen Katamaran aus geht es auf die Suche nach Buckelwalen, Grindwalen, Blauwalen und Glattwalen, je nach Jahreszeit. Auch Orcas und der Hektor Delfin, die kleinste und seltenste Art der Delfine, sowie Pelzrobben sind in den Gewässern vor Kaikoura zu Hause. Die Region ist bekannt für seine dichte Konzentration an Seevögeln. Hier finden sich 13 Albatros-, 14 Sturmvögel- sowie 7 Sturmtaucher-Arten. Englischsprachig, Dauer ca. 2.5 Std. (zzgl. ca. 1 Std. Sicherheits-Briefing und Transfers).
14. Tag: Mount Cook – Tasman Gletscher Tour
Vom Mount Cook Village aus geht es mit dem Bus zunächst durch das Tasman Tal, gefolgt von einem einfachen, 30-minütigen Spaziergang durch den Nationalpark. Dann gehen Sie an Bord Ihres Zodiacs und genießen die Aussicht auf die sich unentwegt verändernde Landschaft des Tasman Gletschers. Ein erfahrener Guide erzählt Ihnen dabei alles Wissenswerte über den Gletscher und den türkis schimmernden See. Englischsprachig, Dauer ca. 2.5 Std.
16. Tag: Queenstown – Fahrradtour
Bei dieser halbtägigen, selbstgeführten Fahrradtour entlang des Gibbston River Trail haben Sie die Gelegenheit bei einigen der ausgezeichneten Weingüter zu stoppen. Inklusive Shuttle ab/bis Queenstown, Mountainbike, Fahrradhelm, Karte mit ausführlichen Informationen zu Stopps, Wasser, Satteltaschen. Dauer ca. 4 Std., Strecke 12 km. Weinverkostung z.T. gegen Gebühr.
17. Tag: Milford Sound – Bootstour
Genießen Sie die Bootstour durch den Milford Sound und entdecken Sie die beeindruckenden Wasserfälle, bis zu 1600 m hohe, steil aufragende Berge, den üppigen Regenwald und mit ein wenig Glück Robben, Pinguine und Delfine. Der 15 Kilometer lange Milford Sound liegt im Fiordland-Nationalpark im Südwesten der Insel und gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO. Englischsprachig, Tourstart 13.15 Uhr am Milford Visitor Centre (ca. 120 km von Te Anau), ca. 2 Std.
18. Tag: Te Anau – Bootstour Glühwürmchen-Höhle
Per Boot, zu Fuß und in kleinen Gruppen geht es ab dem Cavern House in Te Anau in die unterirdischen Höhlen. Zu den Highlights zählen unglaubliche Kalksteinhöhlen, Whirlpools, Wasserfälle und die magische Glühwürmchen Grotte. Englischsprachig, Tourstart 16.30 Uhr, Dauer ca. 2 Std.
21. Tag: Christchurch – Speight’s Brauerei Tour
Während der geführten Tour durch die 1876 gegründete Brauerei Speight's lernen Sie die Geschichte, der auf der Südinsel sehr beliebten Brauerei näher kennen und können das Bier natürlich auch selbst probieren. Englischsprachig, Dauer ca. 90 min.

Hinweis:

Mietwagen nicht inklusive. AVIS + GO RENTAL Mietwagen sind zur Mitnahme auf der Fähre genehmigt; bei Buchung eines anderen Mietwagenanbieters sind die Bedingungen selbstständig durch den Mieter zu prüfen.

Im Ausnahmefall kann die Übernachtung an Tag 6/7 in Taupo stattfinden (ca. 90 km zum Tongariro NP). Sie erhalten die Information über das für Sie gebuchte Hotel zeitnah nach Buchung.

Auf Wunsch können Sie die Reise auch mit täglichem Frühstück buchen (UG1F).

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten

Ihr Reisezeitraum:

Täglich: 1.11.-31.3.

Gut zu wissen:

Vor Ort erhalten Sie von unserer örtlichen Agentur ein Eco Pack, das eine wiederverwendbare Trinkflasche und Einkaufstasche enthält. Des Weiteren wird in Ihrem Namen eine Spende an ein Projekt zur klimaneutralen Aufforstung geleistet.

Kundeninformation

Kind: 0-11 Jahre (ohne Zustellbett)

Zusatznächte: Auckland: Adina Apartment Hotel Britomart, Anf H, Leistung AKL88315B. Christchurch: Scenic Hotel Cotswold: Anf H, Leistung CHC88366B.

Mietwagen: Bitte Mietwagen separat dazu buchen.

Hinweise: Auch buchbar mit täglichem Frühstück (UG1F).

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2023 bis 31.03.2024 (Winterkatalog 2023/2024).