Buchungscode MMA99111B

Klassische Höhepunkte Malmö

Schweden / Südschweden / Malmö

DERTOUR
Buchungscode MMA99111B

Inklusivleistungen:

  • Individualreise lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse (DB1F)
  • 7x Frühstück
  • Reiseführer
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Reiseart:

Autoreise

Entdecken Sie auf dieser individuellen Autotour die Höhepunkte Schwedens. Neben den bei Einsteigern wie Kennern des nordischen Königreiches bekannten Höhepunkten aus Kultur und Natur lernen Sie das moderne, pulsierende Leben der Städte kennen.

Ihre Vorteile

2 Nächte in Stockholm

Astrid Lindgrens Heimat Vimmerby

Göta Kanal

Vättersee

Leistungen:

Rundreise/Mehrere Varianten buchbar, Sparvorteile/Frühbuchervorteil

Highlights:

Malmö, Stockholm, Vimmerby, Göta Kanal, Store Mosse Nationalpark

Reiseverlauf:

1. Tag Malmö

Individuelle Anreise, z. B. über Travemünde nach Malmö, der drittgrößten Stadt Schwedens, die am Öresund gelegen ist. Sehenswert und eines der Wahrzeichen Malmös ist definitiv das Gebäude „Turning Torso”: mit ca. 190 m das höchste Gebäude Schwedens. Der historische Marktplatz „Lilla Torget”, umrandet von alten Häusern, kleinen Geschäften, Restaurants und Bars ist auch einen Besuch wert und nur wenige Schritte vom „Stortorget”, dem größten und ältesten Platz in Malmö entfernt. Entdecken Sie in der Umgebung weitere historische Gebäude, wie z. B. das Rathaus oder die älteste Apotheke der Stadt. Eine Nacht in Malmö.

2. Tag: Malmö - Karlshamn

Sie fahren zunächst nach Ystad. Krimifans ist diese Stadt gewiss durch Henning Mankells Geschichten rund um Kommissar Wallander ein Begriff. Die malerische Altstadt ist hier sehr sehenswert. In Kåseberga erwartet Sie dann eine wunderschöne Steilküste mit der Schiffssetzung „Ales Stenar", dem schwedischen Stonehenge. Auf der weiteren Strecke folgen der Nationalpark Stenshuvud und die Apfelplantagen von Kivik. Über die Weiten Schonens (schwed. Skåne) geht es durch den Seen- und Waldgürtel in Schwedens südlichsten Schärengarten. Eine Nacht in Karlshamn. Ca. 230 km/ca. 4 Std. (Frühstück)

3. Tag: Karlshamn - Oskarshamn

Entlang der schwedischen Küste fahren Sie nach Kalmar. Dort steht Skandinaviens größtes Renaissanceschloss, dessen heutiges Erscheinungsbild bereits seit dem 16. Jahrhundert besteht. In den Sommermonaten ein beliebtes Touristenziel ist die Insel Öland, die über die 6 km lange Ölandbrücke von Kalmar aus zu erreichen ist. Fahren Sie weiter die ostschwedische Küste entlang, liegt dort charmant die typisch småländische Kleinstadt Oskarshamn, Ihr heutiger Übernachtungsort. Diese ist das Tor zur Insel Gotland und zur Küsten- und Schärenwelt der Ostsee. Eine Nacht in Oskarshamn. Ca. 200 km/ca. 3 Std. (Frühstück)

4. Tag: Oskarshamn - Stockholm

Im Herzen Smålands liegt Astrid Lindgrens Heimatstadt Vimmerby, die mit ihren zahlreichen Geschichten unser Bild von Schweden mit den typisch roten Holzhäusern geprägt hat. Etwas außerhalb von Vimmerby liegen außerdem mit Bullerbü und Katthult die Orte, an denen „Wir Kinder aus Bullerbü“ und „Michel aus Lönneberga“ gedreht wurden. Weiterfahrt nach Sörmland, Stockholms Umland. Dort gibt es neben weitläufiger, unberührter Natur und vielen Seen auch unzählige Schlösser und Gutshöfe mit hübsch angelegten Gärten. Bekannt ist die Region durch die beliebten Inga Lindström Filme. 2 Nächte in Stockholm. Ca. 335 km/ca. 4,5 Std. (Frühstück)

5. Tag: Stockholm

Heute haben Sie Gelegenheit, die schwedische Hauptstadt zu erkunden. Stockholm liegt auf 14 Inseln zwischen der Ostsee und dem Mälarensee. Das Stadtbild wird zudem stark von den Schären geprägt. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen die Altstadt Gamla Stan, das königliche Schloss Drottningholm, das Rathaus (Stadshuset) und das Vasamuseum rund um das 1628 vor Stockholm gesunkene Kriegsschiff. Unternehmen Sie z. B. eine HopOn HopOff Tour mit dem Bus oder eine geführte Bootstour durch den Stockholmer Schärengarten (fakultativ). (Frühstück)

6. Tag: Stockholm - Linköping

Die Fahrt verläuft durch die pittoreske Seenlandschaft des Mälarsees zur Universitätsstadt Linköping, deren Domkirche und Altstadt das Stadtbild prägen und zur charmanten Stimmung beitragen. Geschäfte, Restaurants und Cafés in der Stadt rund um den Stora Torget sind alle bequem zu Fuß erreichbar. Ebenfalls sehr interessant ist das Freiluftmuseum „Gamla Linköping": dort findet man zahlreiche Holzgebäude, die in den 1950er Jahren aus dem Zentrum dorthin umgesiedelt wurden, um die alten Stadtviertel zu bewahren. Empfehlenswert ist auch ein Abstecher in das malerische Motala am bekannten Göta Kanal. Eine Nacht in Linköping. Ca. 250 km/ca. 3,5 Std. (Frühstück)

7. Tag: Linköping - Helsingborg

Über die südschwedische Seenplatte fahren Sie zunächst nach Jönköping, auch als die „Stadt der Museen" bekannt. Das freundliche Stadtzentrum lädt zu einem Rundgang ein. Neben dem Freilichtmuseum lohnt sich auch der Besuch des Streichholzmuseums. Wir empfehlen einen Abstecher in das größte zusammenhängende Moorgebiet südlich von Lappland, der Nationalpark Store Mosse. Eine Nacht in Helsingborg. Ca. 360 km/ca. 3,5 Std. (Frühstück)

8. Tag: Helsingborg - Malmö

Individuelle Abreise oder Verlängerungsaufenthalt. Ca. 70 km/ca. 1 Std. (Frühstück)

Reisevariante:

Auch buchbar ab/bis Stockholm: Anf R, Leistung STO99211 in Hotels der Mittelklasse (DB1F). Der Reiseverlauf erfolgt in geänderter Reihenfolge mit der ersten Nacht in Stockholm.

Hinweis:

Mietwagen nicht inklusive

Gesamtstrecke: ca. 1.430 km

Fähranreise mit Finnlines ab/bis Travemünde nach Malmö zubuchbar: Anf Z, Leistung MMA90000, Strecke Travemünde-Malmö: Deckpassage inkl. PKW (PX), Innenkabine inkl. PKW (PX1), Außenkabine inkl. PKW (PX2) bzw. Strecke Malmö-Travemünde: Deckpassage inkl. PKW (PY), Innenkabine inkl. PKW (PY1), Außenkabine inkl. PKW (PY2)

Anreiseempfehlung mit dem Flugzeug: ab/bis Kopenhagen und von dort mit dem Flughafenzug in 25 Minuten zum Bahnhof Malmö, wo Sie Ihren Mietwagen entgegen nehmen können.

Parkgebühren: ca. EUR 100

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Ihr Reisezeitraum:

Täglich: 1.5.-23.9.

Ihr Sparvorteil:

Frühbucher: EUR 31 pro Person bei Buchung bis 28.2., danach EUR 31 pro Person bei Buchung bis 20.4. und Anreise ab dem 1.9.23

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2023 bis 31.12.2023 (Jahreskatalog 2023).