Buchungscode LNZ01427BT

Donau-Radweg Deluxe

Deutschland / Bayern / Passau

DERTOUR
Buchungscode LNZ01427BT

Inklusivleistungen:

  • Individualreise lt. Reiseverlauf
  • Bahnfahrt Tulln - Wien inkl. Radbeförderung
  • Bahnrücktransfer Wien - Passau (2. Klasse ) exklusiv Radbeförderung bzw. Busrücktransfer Wien - Passau inklusive Radbeförderung
  • 7 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der gehobenen Mittelklasse und First-Class (DB1X Doppelzimmer, EB1X Einzelzimmer)
  • 7x Frühstück
  • 1 x Lenkertasche pro Zimmer
  • Gepäckbeförderung
  • Reiseführer
  • Karten- und Infomaterial
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Reiseart:

Aktivreise, Radreise

Entdecken Sie auf dieser erlebnisreichen Radtour die einzigartige Schönheit der Schlögener Schlinge, die Kulturlandschaft Wachau, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe und -naturerbe gehört, sowie die lebhaften Städte Linz und Wien. Auf dieser Tour haben Sie die Möglichkeit, neben den Schönheiten entlang der Donau, abends in die schönsten Hotels an der Donau einzuchecken und so eine ganz einzigartige Reise zu erleben.

Ihre Vorteile

Einzigartige Schönheit Schlögener Schlinge

Lebhafte Städte Wien und Tulln

Übernachtung in schönen Hotels

Romantische Wachau

Leistungen:

Rundreise/Besondere Unterkünfte, Rundreise/Individuelle Verlängerungen, Rundreise/Tägliche Abfahrten, Sparvorteile/Frühbuchervorteil, Verpflegung/Halbpension zubuchbar, Verpflegung/Täglich Frühstück inklusive

Highlights:

Wachau, Wien, Passau, Tulln, Donau-Radweg

Reiseverlauf:

1. Tag: Passau

Individuelle Anreise nach Passau. Nutzen Sie die verbleibende Zeit für einen Rundgang durch die malerische Altstadt. Ausgabe der Tourenunterlagen und der separat gebuchten Leihräder zwischen 16. bis 19 Uhr. Eine Nacht im Hotel Residenz Passau (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie 4 Sterne).

2. Tag: Passau - Schlögen

Ganz gemütlich führt Ihre erste Radetappe entlang des Donaustromes durch das wildromantische Obere Donautal in die bezaubernde Schlögener Schlinge. Versäumen Sie auf keinen Fall einen Besuch des sehenswerten Trappistenkloster Engelszell, das für seine Klosterliköre weithin bekannt ist. Eine Nacht im Hotel Donauschlinge (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 45 km (Frühstück)

3. Tag: Schlögen - Linz

Nach einer erholsamen Nacht fahren Sie heute bis in den malerischen Ort Aschach und weiter auf dem Donauradweg bis in die pulsierende Stadt Linz. Idyllische Gassen und der stilvolle Hauptplatz stehen im kontrastreichen Gegensatz zur zeitgenössischen Kunst und den virtuellen Welten in den Linzer Museen. Eine Nacht im Austria Trend Hotel Schillerpark (gehobene Mittelklasse). Ca. 55 km (Frühstück)

4. Tag: Linz - Grein/Bad Kreuzen

Nach dem Frühstück geht es weiter durch die sanften Donauauen des Marchlandes bis nach Grein/Bad Kreuzen. In Enns besichtigen Sie den Stadtplatz mit dem stolz in der Mitte stehenden Wahrzeichen von Enns, dem 60 Meter hohen Stadtturm aus dem 16. Jahrhundert. Ebenfalls am Stadtplatz befindet sich das Stadtmuseum Lauriacum mit seiner archäologischen Sammlung. Eine Nacht im Wellnesshotel Aumühle (gehobene Mittelklasse). Ca. 55 km (Frühstück)

5. Tag: Grein/Bad Kreuzen - Melk

Heute führt Sie Ihre Radtour durch den Strudengau bis in das Barockstädtchen Grein, wo Sie das älteste Stadttheater Österreichs besichtigen können. Sie radeln Richtung Melk und erblicken das atemberaubende Stift Melk schon aus weiter Ferne. Eine Nacht im Hotel zur Post (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 53 km (Frühstück)

6. Tag: Melk - Dürnstein

Der heutige Radtag wird Sie verzaubern. Sie radeln durch das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau, das Herz der österreichischen Weinbaukultur. Genießen Sie die atemberaubende Schönheit dieser Region bis Sie im geschichtsträchtigen Ort Dürnstein ankommen, wo Sie auch die Nacht verbringen. Eine Nacht im Hotel Schloss Dürnstein (First-Class, Landeskategorie: 5 Sterne). Ca. 35 km (Frühstück)

7. Tag: Dürnstein - Wien

Sie lassen die Weinberge der Wachau hinter sich und radeln gemütlich durch die Weiten des Tullnerfeldes bis in die Blumen- und Römerstadt Tulln. Genießen Sie die nette, gepflegte Stadt bei einem Spaziergang. Bahnfahrt von Tulln bis Wien (ca. 35 Minuten, nicht inklusive). Eine Nacht im Steigenberer Hotel Herrenhof (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne Superior). Ca. 49 km (Frühstück)

8. Tag: Wien - Passau

Bahn-/Busrücktransfer (ca. 2,5 Std. bzw. 3,5 Std.) nach Passau (inklusive) oder Verlängerung. (Frühstück)

Informationen zur Unterkunft

Hotel Residenz Passau (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne) im Herzen der Passauer Altstadt. Bar, Bibliothek, Terrasse, kleiner Wellnessbereich. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, WLAN, Safe, Minibar.

Hotel Donauschlinge (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne) direkt an der Schlögener Schlinge. Restaurant, Bar, WLAN, Terrasse, Wellnessbereich mit Hallenbad, finn. Sauna, Kräutersauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Ruheraum. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, WLAN, Minibar.

Austria Trend Hotel Schillerpark (gehobene Mittelklasse) im Zentrum von Linz, in fußläufiger Entfernung von der Altstadt. Modernes Hotel mit Restaurant, Café, Bar, WLAN, Fitnessraum, Casino. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, WLAN, Minibar, Klimaanlage, Safe.

Wellness Hotel Aumühle (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne) in erhöhter Lage, 6km von Zentrum Grein entfernt, Wellnesshotel mit Restaurant, Saunen, Dampfbäder und ein Whirlpool. Komfortable Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Minibar, Klimaanlage.

Hotel zur Post (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne) im Zentrum von Melk mit direktem Blick auf das Stift Melk. Restaurant, „Poststüberl“, Arkadenhof, Vinothek, Weinkeller, Sauna. Komfortable Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, WLAN, Safe.

Schloss Dürnstein (First-Class, Landeskategorie: 5 Sterne) in einzigartiger Lage auf einem Felsen hoch über der Donau, im historischen Ort Dürnstein. Restaurant mit Panoramaterrasse, Bar, WLAN, Spa mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Bademantel, Telefon, TV, WLAN, Safe.

Steigenberger Hotel Herrenhof (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne Superior) im Herzen des ersten Wiener Bezirks. Restaurant, Bar, WLAN, 250 qm großer Wellnessbereich mit 2 Saunen, Dampfbad, Fitnesscenter. Helle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Bademantel, WLAN, Minibar, Klimaanlage, Safe.

Hinweis:

Fahrrad nicht inklusive

Gesamtstecke: ca. 292-327 km

Parkinformationen: kostenpflichtige Parkplätze in Passau ca. EUR 35-65 pro Woche

Vom 8.4. bis 28.4. und 23.9.-21.10. Bahnrücktransfer nach Passau (2. Klasse), Mitnahme eigener Räder nicht inklusive (in Eigenregie möglich)

Busrücktransfer inklusive Mitnahme eigener Räder vom 29.4. bis 22.9., Bahnrücktransfer auch möglich, bitte vorab anmelden.

Unterkunfts- und Programmänderungen vorbehalten.

Ihr Reisezeitraum:

Täglich: 8.4.-21.10.

Ihr Sparvorteil:

Frühbucher: 5% bei Buchung bis 60 Tage vor Anreise (auf ÜF-Arrangement)

Kundeninformation

Zusatznächte: Anf H, Leistung LNZ01001BT: Passau (DB1F Doppelzimmer, EB1F Einzelzimmer), Wien (DB2F Doppelzimmer, EB2F Einzelzimmer).

Fahrräder: Anf FIT, Leistung LNZ01446: 7-/21-Gang Leihrad (XR1), Elektrofahrrad (ER1), Mitnahme eigenes Rad (XR3).

Hinweise: Auf Wunsch können Sie Halbpension dazu buchen (DB1H, EB1H). Kurtaxe am Ort zu zahlen.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2023 bis 31.12.2023 (Jahreskatalog 2023).