Buchungscode FLR10099B

Autotour Kurzstädtereise Toskana

Italien / Toskana / Florenz

ITS
Buchungscode FLR10099B

Reiseart:

Autoreise

Entdecken Sie mit Ihrem Mietwagen von Montecatini Terme aus die Perlen der Toskana. Sehen Sie weltberühmte Kulturstädte. Ein Abstecher nach Umbrien mit Perugia und Assisi rundet Ihre Reise ab.

Highlights:

Mietwagen der Kat. C inklusive

Traumstädte der Toskana: Siena, San Gimignano, Pisa und Lucca

Berühmte Pilgerstadt Assisi

Garantierte Durchführung:

Ja

Inklusivleistungen/Mietwagen inklusive, Rundreise/Kein Hotelwechsel, Verpflegung/Täglich Frühstück inklusive

Reiseverlauf:

1. Tag: Florenz, Pisa, Rom - Montecatini Terme

Ankunft am Flughafen Florenz, Pisa oder Rom. Nach Übernahme des Mietwagens fahren Sie nach Montecatini Terme in der Nähe von Florenz. An diesem Tag sind keine Aktivitäten geplant. Freie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. 4 Nächte in Montecatini Terme im Hotel Boston (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne).

2. Tag: Siena und San Gimignano

Die Reise beginnt mit einem Höhepunkt: der Fahrt nach Siena und San Gimignano. Sie fahren in das Chianti-Gebiet, das sich zwischen Siena und Florenz erstreckt und einen der berühmtesten Weine hervorgebracht hat, den Chianti. Lassen Sie sich von einer der schönsten Landschaften mit Hügeln, Feldern, zahlreichen Weinbergen und Olivenhainen verzaubern. Sie können San Gimignano entdecken, dessen hoch aufragende Türme schon von weitem zu sehen sind. Sehenswert sind die Basilika Santa Maria Assunta, der Palazzo del Popolo mit dem Museo Civico und die Piazza della Cisterna mit ihrem hübschen Brunnen. Im Anschluss geht es nach Siena. Die mittelalterliche Stadt Siena ist ein Kunstwerk der Gotik. Mit ihrer verwinkelten Altstadt und den engen, rotbraunen Gassen mit hohen Palästen aus sienesischem Lehm, scheint es, als ob die Uhr der Jahrhunderte stehen geblieben wäre. Das historische Zentrum auf seinen drei Hügeln, die sich in Form eines Dreiflügels gruppieren, ist berühmt für seinen Palazzo Pubblico und seinen Torre del Mangia (88 Meter hoch). Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf die berühmte schöne Piazza del Campo. (Frühstück)

3. Tag: Pisa und Lucca

Nach dem Frühstück im Hotel geht es nach Pisa und Lucca. Der Schiefe Turm von Pisa hat die Stadt in der ganzen Welt berühmt gemacht. Während Ihres Tagesausflugs können Sie den Platz der Wunder, die einzigartige Komposition des Doms, den Schiefen Turm, das Baptisterium und den Campo Santo bewundern. Die Kathedrale von Santa Maria Assunta ist ein Meisterwerk der italienischen Architektur. Im Inneren des Baptisteriums können Sie die sechseckige Kanzel von Nicola Pisano besichtigen. Etwas ganz Besonderes ist auch der Friedhof in Form eines monumentalen Kreuzganges. Fahren Sie nach Lucca und besuchen Sie diese schöne mittelalterliche Stadt mit dem Guinigi-Turm und dem Uhrenturm. Von diesen Punkten aus hat man einen herrlichen Blick über die Dächer der toskanischen Stadt. Bei diesem Anblick erleben Sie die Schönheit und Harmonie der Stadt und einer städtischen Struktur, die bereits von den Römern erbaut wurde. Die Piazza dell´Anfiteatro zählt zu den schönsten Plätzen Italiens. An der Stelle der Kirche von San Michele, auch das Forum genannt, befand sich einst das Zentrum des antiken Lucca. (Frühstück)

4. Tag: Trasimeno-See, Perugia und Assisi

Besuchen Sie den Trasimeno-See, Perugia und Assisi. Bei Ihrer Fahrt durch die toskanische Landschaft erreichen Sie zunächst Passignano sul Trasimeno, ein kleines mittelalterliches Dorf mit alten Stadtmauern und einer schönen Festung. Die Stadt ist ein beliebter Ferienort in zauberhafter Lage, der einen atemberaubenden Blick auf den bezaubernden See und die umliegenden Inseln bietet. Nach dieser Besichtigung geht es weiter durch die stimmungsvolle Landschaft, bis Sie den Hügel erreichen, auf dem sich die antike Stadt Perugia erhebt. Von ihrem etruskischen Ursprung zeugen noch heute die Travertinmauern und das schön gelegene Stadtzentrum. Perugia ist eine der beliebtesten Kunststädte Italiens, mit einer wunderschönen Piazza, von der aus man architektonische Juwelen wie den prächtigen Palazzo dei Priori und den prächtigen Dom neben der Loggia bewundern kann. Die elegante Fontana Maggiore ist ein weiteres atemberaubendes Meisterwerk. Fahren Sie weiter nach Assisi, der malerischen Stadt, in der der Schutzpatron Italiens, der Heilige Franz von Assisi, lebte, wirkte und starb. Die Stadt Assisi befindet sich am Fuße des Monte Subasi. Bei Ihrer Ankunft sollten Sie zunächst die Basilika Santa Maria degli Angeli besichtigen, die zum Schutz der berühmten Kirche der "Portiunkula" errichtet wurde. Hier können Sie auch den "Rosenstrauch ohne Dornen" sehen. Fahrt ins Zentrum von Assisi, wo Sie das zivile und religiöse Kunsterbe der Stadt besichtigen können. Bewundern Sie die prächtige gotische Basilika, die der Heiligen Chiara gewidmet ist, die Renaissance-Kirche Chiesa Nuova. Entdecken Sie den Monte Frumentario aus dem 14. Jahrhundert und besichtigen Sie schließlich die berühmte und wunderschöne Franziskus-Basilika, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und aus dem weiß-rosafarbenen Stein des Monte Subasio erbaut wurde. Im Inneren der Basilika sind die wunderbaren Freskenzyklen von Cimabue, Giotto, Simone Martini und Lorenzetti erhalten. Atmen Sie die besondere Atmosphäre der Gelassenheit und Freude ein, die diese Stadt ausstrahlt. Sie werden verstehen, warum sie von den Vertretern der wichtigsten Religionen der Welt zum Symbol des Friedens gewählt wurde. Rückkehr nach Montecatini. (Frühstück)

5. Tag: Montecatini Terme - Florenz, Pisa, Rom

Frühstück im Hotel. Check-out um ca. 10:00 Uhr. Fahrt zum Flughafen und Abgabe des Mietwagens. (Frühstück)

Inklusive:

Autoreise lt. Reiseverlauf

Mietwagen der Kategorie C inkl. GOLD Versicherung

4 Nächte im genannten oder gleichwertigen Hotel der gehobenen Mittelklasse (DB1F Doppelzimmer, EB1F Einzelzimmer, TB1F Dreibettzimmer)

4x Frühstück

Hinweise:

Gesamtstrecke: ca. 826 km

Benzin, Mautgebühren und Parkgebühren nicht inklusive

Kurtaxe vor Ort zu zahlen

Ausflüge und Eintrittsgelder nicht inklusive

Der Tourenbeginn bestimmt den Preis

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten

Termine:

Täglich: 1.3.-31.10.