Buchungscode AGP10086N

Den Reiz Andalusiens entdecken

Spanien / Andalusien / Granada

DERTOUR
Buchungscode AGP10086N

Inklusivleistungen:

  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte in Hotels der Mittelklasse (Standard-Variante: DB1F Doppelzimmer, EB1F Einzelzimmer) bzw. der gehobenen Mittelklasse (Premium-Variante: DB2F Doppelzimmer, EB2F Einzelzimmer)
  • 7x Frühstück
  • Informationsmaterial im 1. Hotel
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Reiseart:

Autoreise

Diese Reise führt zu den bekanntesten und beliebtesten Orten Andalusiens – gehen Sie mit uns auf eine charmante Entdeckertour von Málaga über Granada, Córdoba und Sevilla bis zur Atlantikküste nach Jerez de la Frontera.

Ihre Vorteile

Andalusiens Höhepunkte auf eigene Faust entdecken – die 5 wichtigsten Städte liegen auf Ihrer Route!

Maximal flexibel mit dem Mietwagen unterwegs mit vorgebuchten Unterkünften.

Garantierte Durchführung:

Ja

Leistungen:

Rundreise/Freie Wahl des Mietwagens, Rundreise/Individuelle Verlängerungen, Rundreise/Mehrere Hotelkat. zur Auswahl

Highlights:

Granada, Cordoba, Sevilla, Jerez, Ronda

Reiseverlauf:

1. Tag: Málaga - Granada

Individuelle Anreise nach Málaga. Fahrt vom Flughafen Málaga nach Granada. 2 Nächte in Granada. Ca. 170 km (ca. 2 Stunden Fahrtzeit).

2. Tag: Granada

Besichtigen Sie Granada mit der Alhambra, dem Fürstenpalast mit sehenswerter Gartenanlage, das arabische Viertel Albayzín mit Ausblick auf die Alhambra. Granada verzaubert jedes Jahr seine Besucher von Neuem. Genießen Sie diesen Tag. (Frühstück).

3. Tag: Granada - Córdoba

Lohnenswert ist in Córdoba der Besuch der Moscheenkathedrale „Mezquita“, eines der Wahrzeichen der islamischen Architektur und Weltkulturerbe, das jüdische Viertel, die Synagoge aus dem Mittelalter und die Straße der Blumen mit vielen Innenhöfen. Eine Nacht in Cordoba. Ca. 220 km (ca. 2,5 Stunden Fahrtzeit). (Frühstück).

4.-5. Tag: Córdoba - Sevilla

Besuchen Sie in Sevilla die Kathedrale mit dem Turm „La Giralda“, die nach St. Peter in Rom zu den größten der Welt gehört, den „Parque de Maria Luisa“, das jüdische Stadtviertel Santa Cruz sowie den Palast „Alcazár”. Lohnend ist auch Carmona (ca. 45 km) mit typischer Altstadt mit weiß gekalkten Häusern, die von einer ca. 3 km langen Stadtmauer umgeben ist. 2 Nächte in Sevilla. Ca. 140 km (ca. 3 Stunden Fahrtzeit). (Frühstück).

6. Tag: Sevilla - Jerez de la Frontera

Nehmen Sie sich heute Zeit Jerez zu besichtigen, das bekannt für seine Sherry-Weinkeller und königliche Pferdehaltung ist. In Jeréz gibt es mehrere Weinkeller, die man besichtigen kann und wo man gezeigt bekommt, wie der Sherry hergestellt wird. Eine Nacht in Jerez de la Frontera. Ca. 80 km (ca. 2 Stunden Fahrtzeit). (Frühstück).

7. Tag: Jerez de la Frontera - Pizarra/Estepona

Sehenswert ist eine Fahrt über die Route der weißen Dörfer. Tipp: Zwischenstopp in Ronda (ca. 50 km ab Marbella) und besichtigen Sie die Altstadt, die Stiftskirche Santa Maria la Mayor und die älteste Stierkampfarena Spaniens. Nutzen Sie auch die Möglichkeit Málaga zu besichtigen mit der Festung Alcazar und dem Picasso Museum. Eine Nacht in Pizarra. Ca. 150 km (ca. 3 Stunden Fahrtzeit). (Frühstück).

8. Tag: Pizarra - Málaga

Individuelle Abreise oder Verlängerung. Flughafen Málaga ca. 60 km entfernt. (Frühstück).

Reisevariante:

Auch buchbar als Premium-Variante in Hotels der gehobenen Mittelklasse (DB2F Doppelzimmer, EB2F Einzelzimmer)

Hinweis:

Gesamtstrecke: ca. 700 km

Mietwagen nicht inklusive

Hund nicht erlaubt

Der Tourenbeginn bestimmt den Preis

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten

Ihr Reisezeitraum:

Täglich: 1.1.-31.10.

Kundeninformation

Kind: 0-2 J. (ohne Zusatzbett), 3-11 J. (im Zusatzbett).

Mietwagen: Bitte Mietwagen separat dazu buchen.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 31.3.2023 bis 31.10.2023 (Sommerkatalog 2023).